Wie man mit Stachelrochen schwimmt

Wenn Sie zu einem tropischen Reiseziel in der Nähe der Karibik reisen, haben Sie wahrscheinlich die Möglichkeit, auf einer geführten Tour mit Stachelrochen zu schwimmen. Touristen lassen jedes Jahr Millionen von Dollar fallen, um das Schwimmen mit diesen sanften Riesen zu erleben [1] Doch nach dem Tod des australischen Naturforschers Steve Irwin aufgrund eines Stachelrochenstachels fragen sich viele Touristen, wie sie sicher mit Stachelrochen schwimmen können. [2] Es ist wichtig, dass Sie eine Tour buchen, die vertrauenswürdig ist und gut überwacht wird. Außerdem sollten Sie sich der möglichen Risiken des Schwimmens mit Stachelrochen bewusst sein und Vorsichtsmaßnahmen treffen, um Verletzungen zu vermeiden, während Sie dieses einzigartige Erlebnis genießen.

Buchung einer Stingray Swim Tour

Buchung einer Stingray Swim Tour
Denken Sie an die Seltenheit schwerer Stachelrochenverletzungen. Es wurden weltweit nur 17 Stachelrochen-Todesfälle registriert, und es kommt selten vor, dass ein lebenswichtiges Organ von einem Stachelrochen-Widerhaken durchstochen wird. Der Tod von Steve Irwin zum Beispiel wird in der FKK-Gemeinde als Tragödie angesehen, auch weil es so ungewöhnlich ist, an einem Stachelrochen zu sterben. Stachelrochen sind von Natur aus fügsame, nachtaktive Wesen, die Menschen nicht angreifen. Aber sie sind leicht zu erschrecken und zu stören, wenn sie von jemandem betreten oder erschreckt werden, der in der Nähe von ihnen ins Wasser geht. [3] [4]
  • Sie können eine leichte Verletzung durch einen Stachelrochen-Widerhaken an Bein oder Zehen erleiden, wenn Sie versehentlich auf den Schwanz eines Stachelrochen treten oder auf einen Stachelrochen treten, der sich für einen Stachelrochen bedrohlich anfühlt. Wenn Sie auf den Stachelrochen treten, reagiert der Strahl, indem er seinen Schwanz, der am Ende einen Widerhaken hat, in Ihre Richtung dreht. Der Widerhaken kann dann mit deinem Fuß, Knöchel oder Zeh in Kontakt kommen. [5] X Forschungsquelle Abhängig von der Schwere der Widerhakenverletzung kann es zu übermäßigen Blutungen kommen, und Sie müssen nach Entfernung des giftigen Widerhakens medizinisch versorgt oder genäht werden. [6] X Forschungsquelle
Buchung einer Stingray Swim Tour
Suchen Sie nach Führungen in einer kleinen Gruppe. Wenn Sie ein Bad mit dem Stachelrochenausflug buchen, suchen Sie nach einer geführten Tour, die nicht mehr als 10 Personen erlaubt. Dadurch wird sichergestellt, dass der Reiseleiter alle im Wasser sehen und alle schützen kann, während Sie mit den Stachelrochen schwimmen. [7]
  • Viele dieser Touren finden an Zielen an der Küste der Karibik statt, beispielsweise auf den Bahamas oder auf den Kaimaninseln. Der Reiseleiter bringt Sie in ein Gebiet mit einer hohen Stachelrochenpopulation und ermöglicht es Ihnen, im hüfttiefen Wasser herumzuwaten. Diese Stachelrochen werden sich wahrscheinlich wie in Gefangenschaft lebende Tiere verhalten, da sie sich an die menschliche Interaktion gewöhnt haben. Du kannst eine Schnorchelmaske bekommen, um die Stachelrochen unter Wasser zu betrachten, und du darfst den vorderen Bereich der Stachelrochen berühren. [8] X Forschungsquelle
  • Sie erhalten auch Lebensmittel, die Sie ins Wasser werfen können, um die Stachelrochen zu füttern und anzuziehen. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Stachelrochen übermäßig füttern, da sie um Sie herumschwärmen können und Sie möglicherweise den Halt verlieren. Dies könnte dazu führen, dass du auf den Schwanz eines Stachelrochen trittst und eine Widerhakenverletzung in deinem Fuß bekommst. [9] X Forschungsquelle
Buchung einer Stingray Swim Tour
Fragen Sie nach Sicherheitskontrollen, bevor Sie die Tour buchen. Ein guter Reiseleiter geht die Sicherheitskontrollen und Vorsichtsmaßnahmen durch, wenn Sie anrufen, um die Tour zu buchen. Fragen Sie den Führer nach den Vorsichtsmaßnahmen zur Vermeidung von Stachelrochen-Widerhaken und Verletzungen durch die Widerhaken. Die meisten Führer werden Sie anweisen, niemals die Schwänze der Stachelrochen zu berühren, während Sie mit ihnen im Wasser sind, und ruhige, langsame Bewegungen auszuführen, damit Sie die Stachelrochen nicht erschrecken oder erschrecken.
Buchung einer Stingray Swim Tour
Überprüfen Sie die Bewertungen der Tour auf einer Online-Bewertungsseite. Viele Touren werden online auf TripAdvisor.com überprüft. In detaillierten Bewertungen werden die Sicherheitsvorkehrungen auf der Tour, die Qualität des Reiseleiters und das Gesamterlebnis erläutert. Suchen Sie online nach dem Namen der Tour, bevor Sie sie buchen, um Bewertungen zu lesen, und stellen Sie sicher, dass die Tour keine überwiegend negativen Bewertungen enthält.

Vorsichtsmaßnahmen im Wasser treffen

Vorsichtsmaßnahmen im Wasser treffen
Mische den Stachelrochen, sobald du im Wasser bist. Stachelrochen vergraben sich oft im flachen Wasser im Sand, um sich vor Raubtieren zu schützen. Sie können sogar ihre Farbe ändern, um sich in den Sand einzufügen und sich zu verkleiden. Dies macht es für Raubtiere schwierig, sie zu erkennen, und für Sie, sie zu erkennen, wenn Sie ins flache Wasser gehen. Vermeiden Sie den Kontakt mit einem Stachelrochen, indem Sie Ihre Füße beim Gehen ins Wasser hin und her bewegen. Dies stellt sicher, dass Sie niemals auf einen Stachelrochen treten und die Wahrscheinlichkeit, gestochen zu werden, verringert. [10]
  • Obwohl es schwierig sein kann, Stachelrochen im seichten Wasser zu sehen, wenn sie sich im Sand verstecken, sollten Sie beim Betreten des Ozeans immer darauf achten, wohin Sie treten. Suchen Sie nach breiten, grauen Scheiben, die über dem Sand schweben, und versuchen Sie, um sie herum und nicht auf ihnen herumzutreten.
  • In der Karibik können südliche Stachelrochen bis zu 6,5 Fuß breit werden. [11] X Forschungsquelle, und im Atlantik können atlantische Stachelrochen bis zu 20 Zoll breit werden. [12] X Forschungsquelle
Vorsichtsmaßnahmen im Wasser treffen
Vermeiden Sie es, den Schwanz des Stachelrochen zu berühren oder zu reizen. Stachelrochen haben lange, peitschenartige Schwänze, die einen oder mehrere gezackte, rasiermesserähnliche Widerhaken enthalten. Sie benutzen ihre Schwänze zur Verteidigung gegen Raubtiere wie Haie und schnippen nur dann mit ihren Schwänzen, wenn sie sich bedroht fühlen oder auf aggressive Weise gestört werden. Wenn Sie mit den Stachelrochen schwimmen, sollten Sie nur den vorderen Bereich oder den Scheibenbereich der Strahlen berühren. Legen Sie Ihre Hand nicht zu nahe an den Schwanz des Stachelrochen oder an den Schwanz des Stachelrochen. [13]
  • Du solltest auch niemals direkt über einem Stachelrochen schwimmen, da dies als bedrohlich angesehen werden kann. Wenn du in einer unkontrollierten Umgebung mit wilden Stachelrochen tauchst oder schnorchelst, vermeide es, ihnen zu nahe zu kommen. [14] X Forschungsquelle
Vorsichtsmaßnahmen im Wasser treffen
Entfernen Sie den Widerhaken, wenn Sie ihn auf der Hautoberfläche sehen können. Wenn Sie während Ihrer Tour von einem Stachelrochen gestochen werden und Sie den Widerhaken in der Wunde sehen können und er sich leicht entfernen lässt, verwenden Sie eine hygienische Pinzette, um ihn herauszunehmen. Dadurch wird die Übertragung des Giftes vom Widerhaken in Ihren Körper gestoppt.
  • Vermeiden Sie es, den Widerhaken zu bewegen, wenn er nach dem Stechen tief in der Wunde bleibt. Das Entfernen aus einer tiefen Wunde kann zu Blutverlust und anderen medizinischen Problemen führen. Lassen Sie es stattdessen von einem Arzt im Krankenhaus entfernen.
Vorsichtsmaßnahmen im Wasser treffen
Gehen Sie zur nächsten medizinischen Klinik. Der Stich eines Stachelrochen ist sehr schmerzhaft und erfordert sofortige ärztliche Hilfe, um die Schmerzen zu lindern und die Wunde zu reinigen, damit sie nicht infiziert wird. Wenn Sie das Bewusstsein verlieren, nachdem Sie gestochen wurden, sollte sofort jemand 911 anrufen, da Sie möglicherweise unter Schock stehen oder einen drastischen Blutdruckabfall haben. Wenn der Widerhaken in der Wunde abbricht und in die Wunde eingebettet ist, muss er von einem Arzt in einem Krankenhaus entfernt werden, um eine Infektion zu verhindern. [fünfzehn]
  • Alle Stiche in Bereichen außerhalb Ihrer Beine und Arme, wie z. B. Brust oder Bauch, gelten als schwerwiegende, lebensbedrohliche Stiche und sollten in einem Krankenhaus behandelt werden.
  • Wenn Sie beim Schwimmen mit der Stachelrochen-Tour gestochen werden, informieren Sie den Reiseleiter, der die Tour beenden und Sie zum nächsten Krankenhaus oder zur nächsten Klinik bringen sollte. Du solltest den betroffenen Bereich mit heißem Wasser einweichen, um das Gift in der Wunde zu reduzieren und dem Arzt im Krankenhaus oder in der Klinik die Behandlung der Wunde zu ermöglichen. [16] X Forschungsquelle
  • Wenn Sie im Meer gestochen werden und ein Rettungsschwimmer im Einsatz ist, signalisieren Sie dem Rettungsschwimmer, der Ihnen aus dem Wasser hilft und die erforderliche Behandlung anwendet. Sie sollten ins Krankenhaus gehen, wenn der Stich schwer ist oder wenn der Widerhaken in der Wunde abbricht.
fundacjaopenculture.org © 2020