Wie man im Basketball höher springt

Im Basketball kann die Fähigkeit, hoch zu springen, ziemlich wichtig sein, insbesondere für Layups und Dunks. Daher ist es keine Überraschung, dass viele Leute, die entweder professionell oder nur zum Spaß Basketball spielen, in der Lage sein möchten, höher zu springen, um ihr Spiel zu verbessern. Glücklicherweise können Sie durch Ausführen bestimmter Übungen, Abnehmen und Perfektionieren Ihrer Technik Ihren vertikalen Sprung erheblich verbessern und im Basketball höher springen.

Stärkung Ihrer Beinmuskeln

Stärkung Ihrer Beinmuskeln
Springseil, um deine Waden zu trainieren. Halten Sie aufrecht die Griffe eines Springseils in jeder Hand, wobei sich das Seil hinter Ihrem Rücken befindet. Drehen Sie das Seil über Ihren Kopf und nach vorne und springen Sie mit beiden Füßen, während das Seil unter Ihnen verläuft. Wiederholen Sie diese Bewegung für 10 Minuten oder bis zur Erschöpfung, um auch Ihre Ausdauer zu verbessern. [1]
  • Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Schultern gesenkt und Ihren Kern in Eingriff halten, wenn Sie Ihre Sprünge abschließen.
  • Ziel ist es, 2 Umdrehungen des Seils pro Sekunde oder 120 Umdrehungen pro Minute durchzuführen.
Stärkung Ihrer Beinmuskeln
Führen Sie Kreuzheben mit Langhanteln durch, um Ihre Quads zu stärken. Halten Sie Ihren Rücken gerade und beugen Sie sich an Ihren Hüften und Knien, um die Langhantel vom Boden zu nehmen. Drücken Sie dann mit den Beinen nach oben, um aufrecht zu stehen und die Hüften nach vorne zu schieben. [2]
  • Führen Sie 6-8 Wiederholungen dieser Übung in einem Satz durch und gönnen Sie sich zwischen den Sätzen 30 Sekunden Pause.
  • Verwenden Sie einen Überhandgriff, um die Langhantel zu ergreifen, während Sie sich bücken. Wenn Sie einen Unterhandgriff verwenden, werden Sie mehr Arbeit auf Ihre Unterarme legen.
Stärkung Ihrer Beinmuskeln
Probieren Sie bulgarische Split Squats für ein effizienteres Squat-Training. Stellen Sie sich vor eine Trainingsbank und stellen Sie einen Fuß darauf. Führen Sie dann eine Kniebeuge an Ihrem anderen Bein aus und steigen Sie auf den Boden ab, bis Ihr gebeugtes Knie es fast berührt. Zum Schluss schieben Sie sich wieder in Ihre Ausgangsposition. [3]
  • Ihr Körpergewicht wird höchstwahrscheinlich ein ausreichender Widerstand für diese Übung sein. Halten Sie jedoch für zusätzliche Intensität die Hanteln in jeder Hand, während Sie die Hocke ausführen.
  • Führen Sie 6-8 Wiederholungen für jedes Bein durch und versuchen Sie, insgesamt 2-3 Sätze zu machen.
Stärkung Ihrer Beinmuskeln
Probieren Sie Wadenheben für eine einfache Möglichkeit, Ihre Waden zu trainieren. Drücken Sie im Stehen auf die Fußkugeln, während Sie die Fersen anheben, damit Sie auf den Zehen stehen. Halten Sie diese Position 1-3 Sekunden lang und senken Sie sich dann langsam wieder in die Ausgangsposition ab. Mache 10 Wiederholungen oder so viele wie möglich und mache so viele Sätze wie nötig, um insgesamt 30 Wiederholungen zu absolvieren. [4]
  • Wadenheben ist eine Übung, die fast überall durchgeführt werden kann. Versuchen Sie es dann, wenn Sie morgens Ihre Zähne putzen oder Geschirr spülen.

Training zur Verbesserung Ihres Vertikalsprungs

Training zur Verbesserung Ihres Vertikalsprungs
Führen Sie Sprung- und Reichweitenübungen für ein einfaches vertikales Sprungtraining durch. Beginnen Sie im Stehen mit den Armen über dem Kopf, den schulterbreit auseinander liegenden Füßen und den Knien und Hüften nach vorne. Bringen Sie Ihre Arme nach unten und hinten, während Sie gleichzeitig Ihre Hüften senken und Ihre Knie beugen. Schwingen Sie dann Ihre Arme nach vorne und springen Sie so hoch wie möglich. [5]
  • Stellen Sie sicher, dass Sie nur vertikal und nicht vorwärts springen, wenn Sie den Sprung ausführen und erreichen.
  • Wiederholen Sie diese Übung mindestens 10 Mal in einem bestimmten Satz.
Training zur Verbesserung Ihres Vertikalsprungs
Verbessern Sie Ihre Sprunghöhe und Ihre Beinkraft mit Power Skips. Springen Sie aus einer stehenden Position vorwärts, indem Sie Ihren rechten Fuß in den Boden drücken und Ihr linkes Knie an Ihre Taille heben. Springe so hoch wie möglich, während du vorwärts springst und bewege deine Arme und Beine in entgegengesetzter Weise. [6]
  • Versuchen Sie, diese Übung auf einer glatten, ebenen Oberfläche (z. B. Beton) durchzuführen, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.
Training zur Verbesserung Ihres Vertikalsprungs
Machen Sie Sprungkniebeugen, um die beim Springen verwendeten Beinmuskeln zu trainieren. Obwohl stärkere Beine insgesamt dazu neigen, Ihre Sprünge zu verbessern, ist die Stärkung der Muskeln, die direkt beim Springen verwendet werden, ein sehr effizienter Weg, um Ihre Sprunghöhe zu erhöhen. Führen Sie eine normale Kniebeuge aus. Wenn Sie tief am Boden sind, springen Sie so hoch wie möglich. [7]
  • Führen Sie 5-6 Wiederholungen dieser Übung in einem Satz durch und führen Sie 1-2 Sätze durch.
  • Nachdem Sie sich an diese Übung gewöhnt haben, können Sie es schwieriger machen, indem Sie beim Springen Hanteln in den Händen halten.
Training zur Verbesserung Ihres Vertikalsprungs
Springe auf eine Box, um Box-Jumps auszuführen. Box Jumps sind eine großartige Übung, um die Muskeln zu stärken, mit denen Sie sich vom Boden abheben. Stellen Sie sich mit erhobenen Armen vor eine kniehohe Bank oder Box. Senken Sie dann Ihren Körper, während Sie Ihre Arme nach unten und die Hüften nach hinten fahren, und heben Sie Ihre Arme nach oben, während Sie auf die Box springen. [8]
  • Mache 5-8 Sprünge in einem Satz und führe 1-2 Sätze aus, abhängig von deiner Stärke und Erfahrung.
  • Eine alternative Form dieser Übung ist der Tiefensprung, bei dem Sie oben auf der Bank oder Box beginnen und nach unten springen. Springen Sie dann sofort nach der Landung zurück auf die Box. Dies trainiert Ihren Körper, um elastische Energie besser zu nutzen, um sich vom Boden abzuheben.

Verbessern Sie Ihre Technik

Verbessern Sie Ihre Technik
Starten Sie vor dem Springen. Das Erhöhen der horizontalen Geschwindigkeit in der Zeit vor dem Springen ist eine gute Möglichkeit, die Höhe Ihrer Sprünge beim Basketballspielen zu erhöhen. Wenn Sie sich für ein Layup oder Dunk entscheiden, laufen Sie zuerst zwei oder drei Schritte, um Ihren Schwung aufzubauen. [9]
  • Der Start ist etwas weniger wichtig für Sprungschüsse aus der Ferne, obwohl er unter diesen Umständen immer noch geringfügig hilfreich ist.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu schnell laufen. Sie möchten die Kontrolle über Ihren Körper behalten, bevor Sie vom Laufen zum Springen übergehen.
Verbessern Sie Ihre Technik
Senken Sie Ihren Schwerpunkt auf der vorletzten Stufe. Im vorletzten Schritt vor dem Start senken Sie Ihren Körper leicht ab, während Sie sich vorwärts bewegen. Dies erleichtert es Ihnen, Ihren Vorwärtsimpuls und Ihre Geschwindigkeit in eine größere vertikale Sprunghöhe umzuwandeln. [10]
  • Halten Sie Ihren Körper während des Absenkens in einer aufrechten Position und lehnen Sie sich nicht zu weit nach vorne oder hinten.
  • Vermeiden Sie es, Ihren Vorderfuß zu weit vor Ihren Körper zu stellen, da dies dazu führt, dass Sie an Geschwindigkeit verlieren und somit den vertikalen Sprung verlieren.
Verbessern Sie Ihre Technik
Schwingen Sie Ihre Arme vor und während Sie springen. Schwingen Sie beim vorletzten Schritt die Arme nach hinten und hinten. Wenn Sie dann Ihre Füße zum Abheben aufstellen, schwingen Sie Ihre Arme nach vorne. Dies wird Ihnen helfen, beim Springen mehr Aufwärtsdynamik zu erzeugen. [11]
  • Wenn Sie Ihre Arme hinter sich schwingen, können Sie Ihren Schwerpunkt noch weiter senken.
Verbessern Sie Ihre Technik
Erhöhen Sie Ihren Schwerpunkt beim Start so schnell wie möglich. Sie können dies tun, indem Sie die 3 Gelenke, die hauptsächlich für Ihren vertikalen Sprung verantwortlich sind, vollständig strecken: die Knöchel, Knie und Hüften. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Gelenke vollständig verlängern, bevor Ihre Füße vom Boden abheben. [12]
  • Sobald Ihre Füße den Boden verlassen haben, beschleunigen Sie nicht mehr vertikal und Ihre Sprunghöhe wurde vorgegeben.
fundacjaopenculture.org © 2020